Gewächshaus – Aufbau und winterfest machen

Das Gewächshaus (ca. 8,37 qm. L/B/H: ca. 310 / 270 / 190 cm) wurde im August (Wiese) aufgebaut. Zuerst das Fundament ca. 40cm tief ausgeschachtet. Das war ganz schön schweisstreibend, da überall die Tannenwurzeln (Flachwurzler) über die Fläche von ~ 2 x 3 Meter getrennt und grob entsorgt werden mussten. Das Fundament wurde nach einer Grundschicht Beton (mit Eisenmonierung) mit Steinen aufgemauert.

 

 

 

 

 

 

Die Aussenhöhe über den Boden beträgt ca. 40 cm. Die Elemente wurden vormontiert und verstärkt. Das Gewächshauses konnte nun montiert werden. Die Schiebetür wurde auf Mass verlängert. Durch die Verstärkung der Firstpfette mit Winkeleisen mussten die Elemente zur Befestigung der 4 mm Doppelstegplatten gerichtet werden. Der Boden wurde vorbereitet mit Pferdemist, Kalk, Kali und Hornspänen. Ende Oktober erfolgte die Verkleidung mit Noppenfolie zum Kälteschutz im Innenraum. Die frostempfindliche Pflanzen wurden eingeräumt.